Lausanne (SID) - Die bevorstehende Tischtennis-WM in Paris (13. bis 20. Mai) bricht voraussichtlich den Teilnehmer-Rekord der Mannschafts-WM 2012 in Dortmund. Nach Angaben des Weltverbandes ITTF haben für die Titelkämpfe in den Einzel-Wettbewerben in der franzöischen Metropole bislang 139 Nationalverbände insgesamt 904 Aktive (482 Herren und 422 Damen) sowie 237 Trainer gemeldet. In Dortmund waren 871 Spieler (477 Herren und 394 Damen) sowie 190 Coaches aus 120 Verbänden dabei.