Barquisimeto (AFP) Nach der Meuterei in einem Gefängnis im Nordwesten Venezuelas haben die Behörden wieder die volle Kontrolle über die Haftanstalt übernommen. Alle Gefangene seien aus dem Gefängnis Uribana gebracht worden, nun beginne der Wiederaufbau, schrieb die für die Gefängnisse zuständige Ministerin Iris Varela am Sonntag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Die Insassen würden auf andere Haftanstalten verteilt. Später sagte die Ministerin, die zuvor genannte Opferzahl von 61 sei auf 58 reduziert worden.