Köln (SID) - Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina hat 24 Spieler in sein vorläufiges Aufgebot für das Olympia-Qualifikationsturnier (7. bis 10. Februar) in Bietigheim berufen. Meister Eisbären Berlin stellt mit fünf Akteuren das größte Kontingent. Auf seine Stars aus der nordamerikanischen Profiliga NHL muss Cortina in den Spielen gegen Österreich, Italien und die Niederlande verzichten.

Nur der Turniersieger qualifiziert sich für die Winterspiele 2014 in Sotschi. In Bietigheim dürfen maximal 20 Spieler und drei Torhüter eingesetzt werden.