Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden vermeldet den dritten Winterzugang. Die Sachsen haben den defensiven Mittelfeldspieler Denis Streker aus der 2. Mannschaft von Bundesligist 1899 Hoffenheim bis zum 30. Juni 2013 ausgeliehen. Der 21-Jährige gehörte zum U23-Kader der TSG, kam aber in dieser Saison bereits zu vier Bundesliga-Einsätzen.

"Denis ist ein Spieler, dessen Stärken im Zweikampfverhalten und im Kopfballspiel liegen. Außerdem spielt er einen schnörkellosen und einfachen Ball, wodurch er unsere Vorstellungen auf dieser Position gut erfüllt", sagte Dresdens Sportlicher Leiter Steffen Menze. Zuvor hatten die Sachsen bereits die Offensivspieler Dmitri Chlebosolow von Spartak Moskaus Zweitvertretung und Tobias Kempe vom SC Paderborn geholt.