Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss in den kommenden Wochen auf Stürmer Ciprian Marica verzichten. Der Rumäne zog sich am Dienstag im Training eine Außenmeniskusverletzung im rechten Knie zu und wurde am Mittwoch bereits erfolgreich operiert. Das gab der Champions-League-Achtelfinalist bekannt.

Neben Marica stehen Trainer Jens Keller im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen die SpVgg Greuther Fürth außerdem Ibrahim Afellay (Muskeleinriss), Kyriakos Papadopoulos (Knie-OP), Christoph Moritz (Bänderanriss im Sprunggelenk) und Chinedu Obasi (Kapselbandriss im Sprunggelenk) nicht zur Verfügung. Jermaine Jones ist hingegen nach abgelaufener Rotsperre wieder spielberechtigt.