Straßburg (AFP) Im Streit um die künftige Finanzierung der Europäischen Union geht das Europaparlament auf Konfrontationskurs zu den EU-Staaten. Einen Tag vor dem Budget-Sondergipfel in Brüssel lehnten Sprecher aller maßgeblichen Fraktionen am Mittwoch drastische Mittelkürzungen ab und drohten mit einem Veto. "Wir sagen Nein zu jedem EU-Haushalt, der nicht ausreicht, um soziale Ungerechtigkeiten zu bekämpfen", kündigte der Chef der sozialdemokratischen Fraktion, der Österreicher Hannes Swoboda, an.