Berlin (AFP) Die SPD erhöht den Druck auf Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU), wegen des Entzugs ihres Doktortitels zurückzutreten. Als Vorbild für junge Doktoranden, die die wissenschaftlichen Regeln einhalten müssten, sei die Ministerin "denkbar ungeeignet", erklärte SPD-Parlamentsgeschäftsführer Thomas Oppermann am Mittwoch in Berlin. Sie müsse deshalb zurücktreten. Wenn sie bleibe, "ist das der Beweis, dass diese Bundesregierung ein gestörtes Verhältnis zu den Werten unserer Gesellschaft hat."