Hamburg (AFP) Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen: In diesem Jahr planen mit 43 Prozent der Befragten fast genauso viele Bundesbürger wie im Vorjahr, mindestens einmal fünf Tage am Stück zu verreisen, wie aus der am Mittwoch vorgelegten Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen hervorging. Von ihnen weiß knapp jeder Vierte schon jetzt, dass er in Deutschland ausspannen will. Im Vorjahr waren es zu diesem Zeitpunkt etwa genauso viele; letztlich verbrachten 2012 dann aber 37,4 Prozent der Reisenden ihren Urlaub hierzulande. Die beliebtesten Ziele waren Bayern und die Ostsee.