Universität Düsseldorf entzieht Ministerin Schavan den Doktortitel

Düsseldorf (dpa) - Schlag für Bundesbildungsministerin Annette Schavan: Die Universität Düsseldorf entzieht ihr den vor 33 Jahren erworbenen Doktortitel. Nach neun Monaten Plagiatsprüfung beschloss der zuständige Fakultätsrat, Schavan die Doktorwürde abzuerkennen. Der Rat sieht es als erwiesen an, dass Schavan systematisch und vorsätzlich über die gesamte Dissertation verteilt gedankliche Leistungen vorgab, die sie nicht selbst erbracht hatte, heißt es in Begründung. Schavan ließ mitteilen, dass sie gegen die Entscheidung klagen werde.

Frankreich will im März mit Truppenabzug aus Mali beginnen

Paris (dpa) - Frankreich will schon im kommenden Monat damit beginnen, seine Truppen aus Mali abzuziehen. Das kündigte Außenminister Laurent Fabius in der Zeitung «Metro» an. Derzeit sind etwa 4000 französische Soldaten in Mali im Einsatz. Frankreich beabsichtige nicht, dauerhaft in Mali zu bleiben. Die Afrikaner und Malier sollten selbst für die Sicherheit, territoriale Integrität und Souveränität des Landes sorgen, sagte Fabius. Deshalb werde man die Verantwortung schrittweise übergeben.

Bessere Mehrwegflaschen-Kennzeichnung im Kabinett

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute eine bessere Kennzeichnung von Getränkeverpackungen beschließen. Damit sollen die Bürger ab 2014 besser informiert werden, ob sie Wegwerfverpackungen kaufen oder umweltfreundlichere Mehrwegflaschen. Die Bundesregierung rechnet mit Mehrkosten von einmalig 5,613 Millionen Euro für den Handel und jährlichen Zusatzkosten von 700 000 Euro. Die Quote von Mehrweg- und ökologisch vorteilhaften Einwegverpackungen war in den letzten Jahren von 70 auf nur noch 50 Prozent gesunken.

Britisches Unterhaus verabschiedet Gesetz zur Homo-Ehe

London (dpa) - In Großbritannien dürfen nach einer Abstimmung im Unterhaus künftig auch homosexuelle Paare formal Ehen eingehen. Das Parlament stimmte mit einer Mehrheit von 400 zu 175 Stimmen für den von der Regierung eingebrachten Gesetzentwurf. Das Gesetz muss noch vom Oberhaus abgesegnet werden. Nach Schätzungen der Opposition haben bis zu 139 Abgeordnete der konservativen Partei von Premierminister David Cameron gegen den Entwurf der Regierung gestimmt. Das bedeutet eine erneute Ohrfeige für den Premier.

US-Präsident Barack Obama will Israel besuchen

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama wird voraussichtlich in diesem Frühling Israel besuchen. Er habe eine solche Reise Ende Januar mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu besprochen, teilte das Weiße Haus mit. Nähere Details, einschließlich der Daten, würden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Israelische Medien berichteten laut «Politico», dass der Besuch für den 20. März geplant sei. Auf Obamas Reiseroute stünden auch die Türkei, Ägypten und Saudi Arabien.

Arbeitgeber machen Tarifangebot für Ärzte an kommunalen Kliniken

Düsseldorf (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 50 000 Ärzte an kommunalen Kliniken haben die Arbeitgeber ein Angebot vorgelegt. Sie bieten Gehaltssteigerungen von zwei Prozent rückwirkend von Januar an. Das teilte die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände mit. Der Marburger Bund hat ein Plus von sechs Prozent gefordert und lehnt das Angebot entschieden ab. Auf einer solchen Grundlage werde man mit Sicherheit zu keiner Einigung kommen, heißt es von der Ärztegewerkschaft. Heute sollen die Gespräche fortgesetzt werden.