Beirut (AFP) In der Umgebung der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es laut Aktivisten die heftigsten Kämpfe und Bombardements seit langer Zeit gegeben. Was sich dort am Mittwoch zugetragen habe, sei "seit Monaten ohne Beispiel", teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London der Nachrichtenagentur AFP mit. Aus Kreisen der Sicherheitskräfte in Damaskus hieß es, die syrische Armee habe "eine koordinierte Totaloffensive auf die gesamte Umgebung von Damaskus gestartet".