Nove Mesto (SID) - Simon Schempp komplettiert zum Auftakt der Biathlon-WM im tschechischen Nove Mesto die deutsche Mixedstaffel. Der 24-Jährige aus Uhingen wird den ersten Wettbewerb der Weltmeisterschaften am Donnerstag (17.30 Uhr/ARD) gemeinsam mit Startläuferin Andrea Henkel (Großbreitenbach), Miriam Gössner (Garmisch) und Andreas Birnbacher bestreiten.

Im Vorjahr hatte das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) bei der Heim-WM in Ruhpolding Bronze gewonnen. Im Vergleich zu 2012 ersetzen Gössner und Schempp die mittlerweile zurückgetretene Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner und Ex-Sprintweltmeister Arnd Peiffer. Die Mixedstaffel ist im kommenden Jahr in Sotschi erstmals olympisch.