Kairo (AFP) Tausende Menschen sind am Freitag in Ägypten aus Protest gegen den islamistischen Staatschef Mohammed Mursi auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt Kairo bewegten sich die Demonstranten in einem Sternmarsch auf den zentralen Tahrir-Platz und den Präsidentenpalast in der Umgebung zu. Auf dem Tahrir-Platz gab es Banner mit Parolen gegen Mursi und die Muslimbrüder, denen der Präsident entstammt. Auch in mehreren ägyptischen Provinzstädten fanden nach dem muslimischen Freitagsgebet Protestkundgebungen statt.