Obertauern (AFP) Im österreichischen Wintersportgebiet Obertauern hat ein betrunkener Kellner ein Lokal verwüstet und die Tageseinnahmen eingesackt. Der 30-Jährige habe Samstagnacht mit einem Hammer auf Tische und Regale geschlagen, mit Behältern um sich geworfen und die Eingangstür des Lokals eingetreten, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Sonntag. Der Mann sei laut Angaben der Polizei wütend gewesen, weil sein Chef ihm nach einem handgreiflichen Streit gekündigt habe.