Berlin (AFP) Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel spricht sich dafür aus, in Deutschland lebenden Türken die doppelte Staatsbürgerschaft zu ermöglichen. Damit könnten die Türken dazu bewegt werden, in Deutschland zu bleiben, sagte Gabriel der "Welt am Sonntag". "Hervorragend qualifizierte" Männer und Frauen kehrten in die Türkei zurück, weil sie sich hierzulande abgelehnt fühlten. "Diese Männer und Frauen brauchen wir in Deutschland", urteilte Gabriel.