Berlin (AFP) Der designierte Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil (SPD), fordert eine nationale Ethikkommission für die Suche nach einem Atom-Endlager. Das Gremium solle "den Weg zu einem wirklich sicheren Endlagergesetz" bereiten, schrieb Weil in einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag". Nach zahlreichen Fehlern in der Debatte müsse es nun "einen Neustart für eine transparente Suche geben".