Hannover (dpa) - SPD und Grüne in Niedersachsen werden an diesem Sonntag bis zum Mittag ihre Koalitionsgespräche abschließen. Dies teilte die SPD mit. Um 13.00 Uhr wollen beide Parteien bei einer Pressekonferenz über die Ergebnisse berichten.

Unklar ist noch die Besetzung der neun Ministerien. Der designierte SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hatte angekündigt, dass Frauen die Hälfte der Posten besetzen sollen. Diese Position vertreten auch die Grünen, die sich nach ihrem Rekordergebnis bei der Landtagswahl am 20. Januar berechtigte Hoffnungen auf drei Ministerposten machen dürfen.

Weil soll am 19. Februar im Landtag zum Nachfolger von David McAllister (CDU) gewählt werden.