Berlin (AFP) Die Polizei hat einem Zeitungsbericht zufolge 2012 bundesweit knapp 20.100 politisch motivierte Straftaten registriert - davon alleine gut 13.600 Taten von Angehörigen des rechten Spektrums. Diese vorläufigen Zahlen stammen aus den Antworten der Bundesregierung auf monatliche Anfragen der Fraktionen von Union und FDP sowie von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke), wie der Berliner "Tagesspiegel" (Donnerstagsausgabe) berichtete. Demnach wurden im vergangenen Jahr gut 4100 Delikte linker Täter und mehr als 540 Straftaten von Ausländern gezählt.