Beirut (AFP) Die Rebellen in Syrien haben nach Angaben von Aktivisten zwei Flugzeuge der regulären syrischen Streitkräfte abgeschossen. Die beiden Maschinen seien am Donnerstag im Abstand von einigen Stunden in der Provinz Idleb im Nordwesten des Landes abgeschossen worden, berichtete die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in London. Die Luftwaffe habe während der fraglichen Zeit in der Gegend Angriffe geflogen. Die Angaben der Beobachtungstelle, die sich auf ein breites Netzwerk von Aktivisten und Medizinern stützt, können nicht unabhängig überprüft werden.