Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank stellt sich auf weiter anziehende Kreditausfälle ein. Die Risikovorsorge wird 2013 leicht steigen, wie aus einer Präsentation der Bank vom Freitag hervorgeht.

Das Institut geht zudem davon aus, dass die Erträge im laufenden Jahr wegen des Schrumpfkurses der Bank und dem niedrigen Zinsumfeld unter Druck bleiben werden. Im vergangenen Jahr gingen die operativen Erträge um drei Prozent auf 10,2 Milliarden Euro zurück. Die Rückstellungen für mögliche Kreditausfälle zogen um ein Fünftel auf 1,66 Milliarden Euro an.