Düsseldorf (AFP) Die SPD-Bundestagsfraktion fordert von der Bundesregierung die Vorlage eines Berichts über den Kapitalbedarf des angeschlagenen zyprischen Bankensektors. Es sei "ein Skandal, dass dem Bundestag immer noch nicht die Untersuchung" der Fondsgesellschaft und Allianz-Tochter Pimco vorgelegt worden sei, zitierte "Handelsblatt Online" am Freitag den haushaltspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider. Da der Bericht in der Eurogruppe erörtert worden sei, sei die Bundesregierung dem Parlament zur Auskunft verpflichtet.