Dortmund (SID) - Die deutschen Handballer bestreiten ihr zweites Heimspiel in der EM-Qualifikation gegen Tschechien am 7. April in Halle/Westfalen. Das Hinspiel findet drei Tage zuvor auswärts in Brünn statt (4. April). Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) am Freitag mit. Das Team von Trainer Martin Heuberger belegt derzeit in der Gruppe 2 mit 2:2 Punkten Platz drei.

Gegen Spitzenreiter Montenegro hatte der WM-Fünfte Ende vergangenen Jahres das erste Spiel verloren (27:31). In Israel konnte das DHB-Team wenige Tage später gewinnen (30:27).

Die EM 2014 wird in Dänemark ausgetragen. Am Turnier nehmen neben der Auswahl des Gastgebers die jeweils besten beiden Teams sowie der beste Dritte der sieben Qualifikationsgruppen teil.