Den Haag (AFP) Eine Aufnahme zweier bei einem israelischen Luftangriff getöteter palästinensischer Kinder ist zum besten Pressefoto des vergangenen Jahres gekürt worden. Das Bild zeigt eine große Gruppe trauernder Männer in einer engen Gasse, die das zweijährige Mädchen und ihren drei Jahre alten Bruder in Totengewändern zur Beisetzung tragen. Es stammt von Paul Hansen, Fotograf der schwedischen Zeitung "Dagens Nyheter", und wurde am 20. November in Gaza aufgenommen. Mayu Mohanna, Mitglied der Jury des World-Press-Photo-Preises aus Peru, sagte: "Das ist ein Bild, das ich nie vergessen werde."