Seoul (AFP) Mehr als 100.000 Nordkoreaner haben nach Berichten von Staatsmedien den jüngsten Atomtest des Landes in der Hauptstadt Pjöngjang gefeiert. Ranghohe Vertreter von Armee und Partei, Arbeiter, Soldaten und Studenten seien am Donnerstag auf dem Kim-Il-Sung-Platz zusammengekommen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Eine Reihe von Rednern priesen demnach den Test von Dienstag als "geniale Erfüllung der außergewöhnlichen Entscheidung und des unvergleichlichen Muts unseres lieben und geschätzten (Machthabers) Kim Jong Un".