Berlin (AFP) Die SPD hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen des Koalitionsstreits um die Finanztransaktionssteuer schwere Vorwürfe gemacht. "Merkels Versprechen sind nichts mehr wert", erklärte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier am Sonntag in Berlin. Er warf Schwarz-Gelb vor, nicht zu den Verabredungen im Parlament zu stehen. Für die SPD sei die Einführung einer Finanztransaktionssteuer Bedingung für die Zustimmung zum Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin in Europa im vergangenen Sommer gewesen.