Frankfurt/Main (dpa) - Ohne starke Impulse hat der deutsche Aktienmarkt am Montagmorgen keine klare Richtung gezeigt. Während sich der Dax bei 7591 Punkten knapp unter seinem Schlusskurs von Freitag bewegte, legten MDax und TecDax leicht zu.

Der Index mittelgroßer Werte zog zuletzt um 0,18 Prozent auf 12 987 Punkte an und der Technologieindex rückte um 0,30 Prozent auf 902 Punkte vor. Nach dem G20-Treffen am Wochenende dürften die Anleger sich nun verstärkt auf die Wahlen in Italien am kommenden Wochenende konzentrieren, sagte Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG. In den USA bleiben die Börsen an diesem Montag geschlossen, so dass auch von dieser Seite keine Kursanstöße zu erwarten sind.