Brüssel (AFP) Als Reaktion auf den jüngsten Atomtest Nordkoreas hat die Europäische Union ihre Sanktionen gegen das kommunistische Land verschärft. Den Beschluss fassten die EU-Außenminister am Montag in Brüssel, wie EU-Diplomaten mitteilten. Die Strafmaßnahmen richten sich unter anderem gegen das Raketenprogramm sowie den Finanzsektor des Landes. Nordkorea hatte am vergangenen Dienstag einen unterirdischen Nuklearwaffentest unternommen.