Wiesbaden (AFP) Immer mehr Hühner in Deutschland legen Bio-Eier: Die Zahl der Legehennen in ökologischer Haltung wuchs im vergangenen Jahr um 17 Prozent im Vergleich zum Stichtag 1. Dezember im Vorjahr und damit so stark wie bei keiner anderen Haltungsform, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte. Auch die Bodenhaltung und die Freilandhaltung nahmen demnach zu; die Käfighaltung dagegen ging weiter zurück. Seit 2009 ist die herkömmliche Käfighaltung hierzulande verboten; die sogenannte Kleingruppenhaltung ist aber weiterhin erlaubt.