Düsseldorf (AFP) Der Gründer und Großaktionär des Handelskonzerns Metro, Otto Beisheim, ist tot. Beisheim sei am Montagmorgen in seinem Haus in Rottach-Egern am Tegernsee tot aufgefunden worden, teilte die Kommunikationsagentur Brunswick Group im Auftrag der Otto-Beisheim-Gruppe am Montag mit. Beisheim habe "an einer nicht heilbaren Krankheit" gelitten und sei "aufgrund der Hoffnungslosigkeit seiner gesundheitlichen Lage aus dem Leben geschieden".