Bonn/Stuttgart (AFP) Der Bundesrechnungshof will die Kostenentwicklung beim Bahnprojekt "Stuttgart 21" intensiver prüfen. Die Behörde werde sich das umstrittene Bauvorhaben "jetzt verstärkt ansehen", sagte deren Sprecher am Montag in Bonn. Unter anderem aufgrund der von der Bahn im Dezember verkündeten Kostensteigerung um mindestens 1,1 Milliarden Euro habe das Projekt "nochmals eine gewissen Priorität bekommen", sagte der Sprecher weiter.