Johannesburg (AFP) Der frühere Fitnesstrainer des unter Mordverdacht stehenden südafrikanischen Sprintstars Oscar Pistorius hat sich erschüttert angesichts der Ermittlungen gegen den Sportler gezeigt. "Das war definitiv ein sehr, sehr großer Schock für uns und sehr traurig", sagte Jannie Brooks am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Er hatte den 26-Jährigen mehr als zehn Jahre lang trainiert. In dieser Zeit sei Pistorius stets "sehr bescheiden und sehr höflich" mit allen Menschen umgegangen. Keinerlei negative Züge habe er erkennen können, sagte Brooks.