New York (AFP) Der US-Flugzeughersteller Boeing hat einem Bericht der "Seattle Times" zufolge eine vorübergehende Lösung für sein Problem mit den leicht brennbaren Lithium-Ionen-Batterien an Bord seiner Dreamliner gefunden. Noch in dieser Woche könnte Boeing diese Lösung präsentieren, berichtete die Zeitung am Montag unter Berufung auf Unternehmenskreise. Boeing hoffe, so die Flugerlaubnis für sein Prestigemodell wiederzubekommen. Seattle ist der Sitz des Konzerns.