Caracas (AFP) Der an Krebs erkrankte venezolanische Staatschef Hugo Chávez ist nach wochenlanger Abwesenheit in seine Heimat zurückgekehrt. In einer Botschaft über den Kurznachrichtendienst Twitter gab Chávez seine Rückkehr am Montagmorgen bekannt. Er danke Gott und dem "geliebten Volk" und erklärte, seine Behandlung werde in Venezuela fortgesetzt.