Lohr am Main (AFP) Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind im bayerischen Landkreis Main-Spessart drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war am Montagnachmittag ein 20-Jähriger mit seinem Pkw aus zunächst ungeklärter Ursache zwischen Lohr am Main und Marktheidenfeld nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Mutmaßlich zog er dann das Lenkrad nach links und geriet somit auf die Gegenfahrbahn, wo sein Wagen mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte.