Berlin (AFP) Im Europaparlament hat sich der Umweltausschuss für Maßnahmen gegen den Preisverfall von Emissionshandelszertifikaten ausgesprochen. Mit 38 gegen 25 Stimmen billigte der Ausschuss Pläne der Kommission, mehr als 900 Millionen CO2-Zertifikate vorläufig aus dem Handel zu nehmen. Sie sollen nach bisherigen Plänen erst 2020 versteigert werden. Gegen diese Maßnahme hatte sich der Industrieausschuss des Europaparlaments ausgesprochen. Das letzte Wort hat nun das Plenum, das voraussichtlich im April darüber abstimmen wird.