Berlin (AFP) Das Bundesinnenministerium hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) aufgefordert, einen Gesetzentwurf zu Mindestfristen bei der Datenspeicherung vorzulegen. Angesichts fehlender Mindestspeicherfristen drohe im Internet eine "Freiheit ohne Sicherheit", sagte Innen-Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche am Dienstag bei der Eröffnung des Europäischen Polizeikongresses in Berlin. Auf der Veranstaltung beraten etwa 1400 Teilnehmer über Methoden zur Bekämpfung von Verbrechen im Internet und gefährlichen Angriffen durch Software-Schädlinge.