Frankfurt/Main (AFP) Die Lufthansa will zwei Standorte in Deutschland schließen. Im Zuge der Schließungen sollten über 700 Arbeitsplätze ins Ausland verlagert werden, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstagabend. Betroffen sind der Fluggesellschaft zufolge die Kölner Hauptverwaltung mit 365 Arbeitsplätzen und der Standort Norderstedt der Buchhaltungstochter Lufthansa Revenue mit etwa 350 Jobs.