Köln (AFP) Der Pferdefleisch-Skandal hat auch den Zentralrat der Muslime (ZMD) auf den Plan gerufen: Der Verein forderte die islamischen Religionsgemeinschaften auf, "endlich einheitliche Kriterien" für die Zertifizierung von islamisch statthaften (Halal) Lebensmitteln in Deutschland festzulegen. Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) rief der ZMD auf, bei der Standardisierung und bei der Prüfung von Halal-Produkten Hilfestellung zu leisten, um ein deutsch-muslimisches Gütesiegel zu entwickeln. Der Verein wolle hier "in den nächsten Tagen das Gespräch suchen".