Paris (AFP) Die französische Staatsbahn SNCF will mit einem Billigangebot für den Schnellzug TGV neue Kunden locken. Mit dem am Dienstag vorgestellten Angebot Ouigo können Reisende vom Bahnhof Marne-la-Vallée östlich von Paris bereits für zehn Euro nach Südfrankreich fahren. Ouigo richte sich "an die vier Millionen Franzosen, die außerhalb von Paris leben und geneigt sind, eher das Auto als den Zug zu nehmen", sagte SNCF-Chef Guillaume Pepy.