Jerusalem (AFP) In der künftigen israelischen Regierung soll die frühere Außenministerin Zipi Livni die Zuständigkeit für die Verhandlungen mit den Palästinensern erhalten. Das teilte die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Dienstag mit. Livni wird demnach Justizministerin sein und zugleich für die Verhandlungen im Nahost-Friedensprozess die Verantwortung übernehmen.