München (dpa) - Die Metzger in Deutschland freuen sich nach dem Pferdefleisch-Skandal über neue Kunden. Lebensmittelskandale würden dazu führen, dass Verbraucher bewusster essen, sagte Martin Fuchs, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Fleischer-Verbandes in München. Kunden seien dann eher bereit, höhere Preise für Lebensmittel aus dem Fachgeschäft zu zahlen. Eine aktuelle Umfrage des Marktforschungs- instituts GfK bestätigt diese Einschätzung: Ein Drittel der Deutschen will künftig keine fleischhaltigen Fertiggerichte mehr kaufen.