Grimsby (AFP) Prinz Williams schwangere Ehefrau Catherine spürt das gemeinsame erste Kind bereits sehr deutlich. Auf die Frage eines Gastes, ob sich das Baby bereits bewege oder sie trete, sagte die britische Herzogin laut der Zeitung "Daily Telegraph": "Oh ja, das tut es, sogar sehr." Kate besuchte am Dienstag den Fischereihafen von Grimsby an Englands Ostküste und wurde dort von begeisterten Angängern empfangen. Bobbie Brown, ein 42-jähriger Angestellter, der sie nach ihrem Baby fragte, wartete drei Stunden lang auf die 31-Jährige, deren Bäuchlein bereits deutlich zu sehen ist. Das Kind soll im Juli zur Welt kommen.