Dortmund (AFP) Vor dem Revierduell in der Fußball-Bundesliga zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund am Samstag sind offenbar mehr als 100 Fußballfans aneinander geraten: Die gewalttätige Auseinandersetzung am Flughafen Dortmund löste am Mittwochabend einen Großeinsatz der Polizei aus. Bei Durchsuchungen wurden unter anderem Baseballschläger, Messer und Pfeffersprays beschlagnahmt, wie die Polizei Dortmund am Donnerstag mitteilte. Gegen mehrere Beteiligte wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.