Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Neugründung von Unternehmen in der IT-Branche stärker fördern. "Wir werden dafür sorgen, dass sich die Bedingungen schrittweise bessern", sagte Merkel am Donnerstagabend auf einem Empfang mit Vertretern der Berliner Gründerszene, an dem auch Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) teilnahm. Zuvor hatte Merkel in Berlin den Spiele-Entwickler Wooga und das Start-up-Unternehmen ResearchGate, ein Internetnetzwerk für Wissenschaftler, besucht.