Osnabrück/Passau (AFP) SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat die CDU-Pläne für ein Familiensplitting als "teures Wahlgeschenk für reiche Familien" kritisiert. Nahles sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Donnerstag, das in der Union diskutierte Steuermodell sei "ungerecht, unmodern und unbezahlbar".