München (AFP) Die Nachfolgerin der in der Finanzkrise zwangsverstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bietet ab sofort auch Geldanlagen für Privatleute an. Anleger können bei dem Institut ihr Geld in Tages- und Festgeldanlagen anlegen, wie die Deutsche Pfandbriefbank (PBB) am Donnerstag in München mitteilte. Für Tagesgeld bei einem Mindestanlagebetrag von 5000 Euro zahlt die Bank demnach 0,8 Prozent Zinsen. Für Festgeld ab 5000 Euro bei einem Jahr Laufzeit erhalten Anleger den Angaben zufolge 1,5 Prozent Verzinsung.