Passau (AFP) Ein verwirrter Mann hat am Mittwochabend mit einem Spaziergang über die Dächer Passaus die Polizei in Atem gehalten. Fast sechs Stunden spazierte der 37-Jährige über die verschachtelte Dachlandschaft mehrerer Gebäude in der Fußgängerzone, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.