Brüssel (AFP) Die EU-Kommission erwägt Umweltsteuern auf besonders verbreitete Kunststoff-Produkte und insbesondere Plastiktüten. "Marktbasierte Instrumente" könnten "die Herstellung und den Verbrauch von kurzlebigen und Einweg-Erzeugnissen aus Kunststoff zu vermeiden" helfen, heißt es in einem Diskussionspapier der Brüsseler Behörde vom Donnerstag. Umweltkommissar Janez Potocnik stellte das Papier, das eine öffentliche Debatte anstoßen soll, mit dem britischen Schauspieler und Oscar-Preisträger Jeremy Irons vor, der sich mit dem Film "Trashed" gegen Plastikmüll engagiert.