Paris (AFP) Erstmals seit Mitte 1999 hat die Arbeitslosenquote in Frankreich im vierten Quartal 2012 über zehn Prozent gelegen. Von Oktober bis Dezember des vergangenen Jahres erreichte die Quote 10,2 Prozent, wie das Statistikamt in Paris am Donnerstag mitteilte. Im Vergleich zum Vorquartal stieg die Quote damit um 0,3 Prozent an, im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,8 Prozent. Laut Statistikamt waren 2,9 Millionen Menschen ohne Arbeit.