Paris (AFP) Der vietnamesische Blogger Huynh Ngoc Chenh ist für seinen Einsatz für die Meinungsfreiheit von der Organisation Reporter ohne Grenzen und dem US-Internetkonzern Google ausgezeichnet worden. Er wurde in einer Online-Abstimmung zum "Internet-Bürger 2013" gewählt, wie Reporter ohne Grenzen und Google am Donnerstag mitteilten. Huynh Ngoc Chenh sei einer der einflussreichsten Blogger Vietnams. Seine Internetseite habe täglich etwa 15.000 Leser, werde aber in seinem Heimatland blockiert. Nur über technische Umwege sei es anderen Vietnamesen möglich, seine Einträge zu verfolgen.