Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 wird mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft ins Punktspiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gehen. Jan Kirchhoff, Nikita Rukavytsya, Júnior Diaz, Ivan Klasnic, Marcel Risse, Niko Bungert und Radoslav Zabavnik sind entweder verletzt oder gesperrt. Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz des angeschlagenen Mittelfeldspielers Elkin Soto. Der lange verletzt Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting ist nur eine Alternative für die Ersatzbank.